Fortbildungsangebote

Als Fortbildungen bieten wir halb- oder ganztägige Veranstaltungen mit Falldiskussionen an. Diese richten sich an Multiplikator_innen und Fortbildner_innen in den Ländern. Sie sollen für kleine Gruppen durchgeführt werden mit der Aussicht, dass die geschulten Personen im Anschluss selbst als Fortbildner_innen für ihre Kolleg_innen tätig werden.

Angebot Ganztagsfortbildung

Umgang mit chronischen Erkrankungen von Schülerinnen und Schülern in der allgemeinen Schule

Rückbegleitung in die Regelschulen nach einem Klinikaufenthalt

Inklusion in Grundschulen


Folgende Fortbildungsmodule beanspruchen zwei Fortbildungstage. In ihren Schwerpunkten sind sie variabel kombinierbar. Es sollten mindestens zwei Professionen rund um Schule an diesen Fortbildungen teilnehmen. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Gern beraten wir Sie bei der Auswahl der auf Sie zugeschnittenen Module.

MODUL 1 Inklusion: Grundlagen

MODUL 2 Inklusion: Einsicht in die beteiligten Systeme

MODUL 3 Inklusion: Viele Akteure - ein Ziel

MODUL 4 Inklusion: Zusammenarbeit mit den Eltern

MODUL 5 Inklusion: Beratung in multiprofessionellen Teams

MODUL 6 Inklusion: Umgang mit Heterogenität

MODUL 7 Inklusion: Vielfalt gemeinsam gestalten

MODUL 8 Inklusion: Kooperation


Wir berechnen einen pauschalen Satz pro Teilnehmer_in an unseren Fortbildungen (ab 12 bis max. 30 Personen) mit 10€ pro Stunde (45 Minuten) zuzüglich der entstehenden Reise- und Übernachtungskosten. Bei Vorträgen auf Tagungen und Kongressen etc. gelten individuelle Absprachen.