Module somatische Gesundheit

In Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) hat das Netzwerk "Schule und Krankheit" Fortbildungsmodule mit einer dazugehörigen Materialbox zum Thema "Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen - Informationen und Hilfen für Lehrkräfte der allgemeinen Schule" für den Bereich der somatischen Erkrankungen entwickelt.

Federführend bei der Entwicklung dieses Fortbildungsmodules mit der dazugehörigen Materialbox waren: Christiane Beerbom (Netzwerk "Schule und Krankheit", Universität Potsdam), Christiane Bauer (LISUM) und Christiane Winter-Witschurke (LISUM)

Zielgruppe:
Die Box ist für Multiplikator_innen gedacht, die Informationsveranstaltungen zum Thema chronisch somatisch kranke Schüler_innen durchführen möchten. Auch Schulen aus Berlin und Brandenburg können sich die Box beim LISUM oder beim zuständigen Schulamt entleihen. Die Box ist so konzipiert, dass sie den Multiplikator_innen die Möglichkeit bietet, sich selbstständig in das Thema einzuarbeiten.

Konzept der Informationsveranstaltung:

Das Fortbildungsmodul setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Sie haben hier im Internet die Möglichkeit, sich bereits im Vorfeld über den Inhalt der Box zu informieren, oder sich eigene Materialien individuell zu kombinieren. Weitere Anregungen, neu entstandene Module durch Ihre Praxis oder Verbesserungsvorschläge nehmen wir gern entgegen, so können auch Ihre Kolleg_innen direkt weiter davon profitieren.

HINWEIS: Die Informationsmaterialien zu den chronisch somatischen Erkrankungen Krebs, Asthma, Rheuma, Epilepsie sowie Diabetes wurden in der hier dargestellten digitalen Variante aktualisiert (Stand: Januar 2016) und stimmen insofern nur noch teilweise mit den Informationen in der Materialbox, die beim LISUM oder den zuständigen Schulämtern entliehen werden kann, überein.
Eine Überarbeitung auch dieser Box ist bereits geplant.

01. Hinweise zur Handhabung der Materialbox
02. Inhaltverzeichnis der Materialbox
03. Ordner zum Fortbildungsmodul
04. Modulbausteine mit Verlaufsplanung der Informationsveranstaltung
05. Allgemeine Hinweise zum Umgang mit chronisch kranken Schüler_innen


06. Baustein 1 – Lehrerfragebögen zu chronischen Erkrankungen bei Schüler_innen

Fragebogen zu Erfahrungen mit chronischen Erkrankungen bei Schüler_innen
Fragebogen zu chronischen Erkrankungen und Anzahl betroffener Schüler_innen in der Klasse


07. Baustein 2 – Informationen zu chronisch kranken Schüler_innen (PPT mit Vortrag)

Vortrag zur Präsentation
Präsentation (PPT)
Präsentation (PDF)
Literaturliste zur Präsentation

Literatur (Auswahl)
Was sind chronisch kranke Kinder?
von S.Schmidt & U.Thyen (2008)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 51: 585-951

Personale, familiäre und soziale Schutzfaktoren und gesundheitsbezogene Lebensqualität chronisch kranker Kinder und Jugendlicher
von H.Hölling, R.Schlack, A.Dippelhofer & M.-B.Kurth (2008)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 51: 606-620

Prävalenz von somatischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS)
von P.Kamtsiuris, K.Atzpodien, U.Ellert, R.Schlack & M.Schlaud (2007)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 50: 686-700

Allergische Erkrankungen. Ergebnisse aus dem Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS)
von M.Schlaud, K.Atzpodien & W.Thierfelder (2007)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 50: 701-710

Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse aus der BELLA-Studie im Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS)
von U.Ravens-Sieberer, N.Wille, S.Bettge & M.Erhart (2007)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 50: 871-878

Die Prävalenz der Aufmerksamkeits- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse aus dem Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS)
von R.Schlack, H.Hölling, B.-M.Kurth & M.Huss (2007)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 50: 827-835

Essstörungen im Kinder- und Jugendalter. Erste Ergebnisse aus dem Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS)
von H.Hölling & R.Schlack (2007)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 50: 794-799

Die Verbreitung von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse des bundesweiten Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS)
von B.-M.Kurth & A.Schaffrath Rosario (2007)
Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz 50: 736-743


08. Baustein 3 – Schaubild Unterstützungssysteme

Schaubild Unterstützungssysteme (PPT)
Schaubild Unterstützungssysteme (PDF)


09. Baustein 4 – Regionale Hilfenetze – Erarbeitung eines Verzeichnisses regionaler Beratungseinrichtungen

Kontaktdatenplakat (PPT)
Kontaktdatenplakat (PDF)


10. Baustein 5 Informationsmaterialien und Arbeitsaufträge zum Thema „Chronisch kranke Kinder in der Schule“ zu folgenden Krankheitsbildern:

Krebs
Arbeitsauftrag

Informationsmaterialien
Materialien zum Thema Krebs
Handreichung: Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen
Der Chemo-Kasper
Ich will auch Geschenke
Leben mit einem Tumor
Krebs - Was ist das? - Leukämie im Kindesalter
Prinz Daniel
Prinzessin Luzie
Radio Robby
Was nun? Was tun!
Wenn ein Schüler Krebs hat
Das chronisch kranke Kind im Sport, in Schule und Verein
Chronische Erkrankungen als Problem und Thema in Schule und Unterricht
Chronische Erkrankungen im Kindesalter
Sportunterricht mit chronisch kranken Kindern

Asthma
Arbeitsauftrag

Informationsmaterialien
Materialien zum Thema Asthma
Handreichung: Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen
Asthma, Allergie und Schule
Luft zum Leben
Schule und Asthma: Auch in der Schule sicher fühlen
Das chronisch kranke Kind im Sport, in Schule und Verein
Chronische Erkrankungen als Problem und Thema in Schule und Unterricht
Chronische Erkrankungen im Kindesalter
Sportunterricht mit chronisch kranken Kindern
Broschüren der deutschen Atemwegsliga
Akute Atemwegsinfekte
Allergische Erkrankungen der Atemwege
Anstrengungsasthma
Asthma und Sport
Asthmatherapie bei Kindern
Berufswahl bei Asthma und Allergie
Tabakrauch

Rheuma
Arbeitsauftrag

Informationsmaterialien
Materialien zum Thema Rheuma
Handreichung: Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen
Forderungskatalog für rheumakranke Kinder und Jugendliche
Das chronisch kranke Kind im Sport, in Schule und Verein
Chronische Erkrankungen als Problem und Thema in Schule und Unterricht
Chronische Erkrankungen im Kindesalter
Sportunterricht mit chronisch kranken Kindern
Merkblätter der Deutschen Rheuma-Liga
Juvenile idiopathische Arthritis
Kiefergelenkbeteiligung bei juveniler idiopathischer Arthritis
Rheumatische Iridozyklitis bei Kindern
Was ist Rheuma?
Das rheumakranke Kind in der Schule
Fakten über Rheuma
Früher ist besser - Rheuma rechtzeitige erkennen und handeln
Informationen für Familien

Epilepsie
Arbeitsauftrag

Informationsmaterialien
Materialien zum Thema Epilepsie
Handreichung: Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen
Ein beinahe fast normales Leben
Der Epi-Surfer
Epilepsie gemeinsam meistern
Hallo, ich bin Paul und habe Epilepsie...
Carla - Eine Geschichte über Epilepsie
Epilepsie? - Bleib cool!
Epilepsie in der Schule - alles klar?!
Epilepsien eine Herausforderung für jede Schule?!
Das chronisch kranke Kind im Sport, in Schule und Verein
Chronische Erkrankungen als Probblem und Thema in Schule und Unterricht
Chronische Erkrankungen im Kindesalter
Sportunterricht mit chronisch kranken Kindern
Zeitschrift epiKurier
Sonderausgabe: Info-Wegweiser Epilepsie
Sonderausgabe: Epilepsie und jung? Erwachsen werden?
Sonderausgabe: Epilepsie und Schule
Stopp den Anfall
Prinzessin Epilepsia findet Freunde (CD)

Diabetes
Arbeitsauftrag

Informationsmaterialien
Materialien zum Thema Diabetes
Handreichung: Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen
Was ist Diabetes?
Das zuckerkranke Kind - Diabetesbei Kindern
Blutzucker-Selbstkontrolle
Überzuckerung - Hyperglykämie
Unterzuckerung - Hypoglykämie
Merkblatt für Lehrer_innen und Betreuer_innen von diabetischen Kindern und Jugendlichen
Das Accu-Chek Diabetes 1x1
Risikosituationen - Stoffwechselentgleisungen bei Menschen mit Diabetes
Das chronisch kranke Kind im Sport, in Schule und Verein
Chronische Erkrankungen als Problem und Thema in Schule und Unterricht
Chronische Erkrankungen im Kindesalter
Sportunterricht mit chronisch kranken Kindern

NEU: (nicht in den Modulboxen enthalten, nur online verlinkt!)

Weiterführende Literaturempfehlungen für Lehrer_innen und Erzieher_innen:

Quelle: Deutsche Diabeteshilfe, 2010

Für Erzieher und Lehrer: Was in Kindergarten und Schule beachtet werden sollte (Internetinformationsseite)

mit Angebot des Broschürendownloads


11. Baustein 6 – Rechtliches

Rechtliche Regelungen für den Umgang mit chronisch kranken Schüler_innen für das Land Brandenburg

Rundschreiben 02/03: Unterstützung der Eltern durch die Schule bei in den kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken des Landes Brandenburg stationär behandelten Schülerinnen und Schülern
RS Nr. 02/03  des Ministeriums für für Bildung, Jugend und Sport vom 02. Januar 2003, Gz.: 31.2
Erläuterungen zum Rundschreiben 02/03

Medizinische Behandlungen in Schulen und Haftungsausschlusserklärung
Schreiben an alle staatlichen Schulämter des Landes Brandenburg vom 06. Mai 2002, Gz.: 22.2-71-0457

Rundschreiben 02/14: Nachteilsausgleich für zeitweise oder chronisch kranke Schülerinnen und Schüler
des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg vom 31. Januar 2014

Verwaltungsvorschriften über die Durchführung von Unterricht für kranke Schülerinnen und Schüler
(VV-Kranke Schüler - VVkraSchül) vom 5. August 1999 (ABl. MBJS S.471)


12. Baustein 7 – Informationen zu Klinikschulen

Die wichtigsten rechtlichen Regelungen zur Zusammenarbeit von Klinikschule und allgemeiner Schule in Brandenburg

Rückbegleitung in die allgemeine Schule

Hinweise zur Adressliste und zu den Stammblättern der Brandenburger Klinikschulen

Adressliste der Klinikschulen in Brandenburg und Berlin

Stammblätter der Brandenburger Klinikschulen
Oberlinschule Potsdam
Fröbelschule Potsdam
Allgemeine Förderschule Beelitz

Bauhausschule Cottbus
Klinikschule KJPP Neuruppin
Schule für Kranke im Asklepios-Klinikum Brandenburg
Schule in der Heliosklinik Hohenstücken
Schulteil Asklepios Fachklinikum Lübben

Weiterführende Informationen zu Klinikschulen

Vortrag: "Doppelspur, Einbahnstraße oder Sackgasse" - Wege und Dynamik der Zusammenarbeit zwischen Regelschule und Klinikschule
von Wolfgang Oelsner (Rektor der Johann-Christoph-Winters-Schule – Schule für Kranke der Stadt Köln)

Krankenhaus- und Hausunterricht – Handreichung für die Praxis


13. Baustein 8 – "Heimatschulbesuche" als Beispiel einer Kooperation zwischen Schule und Klinikschule

Film: Schulbesuche - Brücken ins Leben

Diese Bausteine sind modifizierbar und können von den Moderator_innen nach ihren Bedürfnissen kombiniert werden. Eine „Übersicht Bausteine mit Verlaufsplanung“ gibt Anregungen für eine mögliche Kombination und Umsetzung der Bausteine.

Verantwortliche für die Materialboxen zum Fortbildungsmodul:

„Chronisch kranke Schülerinnen und Schüler – Informationen und Hilfen für Lehrkräfte der allgemeinen Schule“

Staatliches Schulamt Brandenburg
Ina Schuhmacher
Weinberg-Gymnasium
Am Weinberg 20
14532 Kleinmachnow
Tel. 0172/3294323
e-mail: i.schuhmacher@ib-ts.de

Staatliches Schulamt Cottbus
Sabine Lang
Blechenstr. 1
03046 Cottbus
Tel. 0355/4866326
e-mail: sabine.lang@schulaemter.brandenburg.de

Staatliches Schulamt Eberswalde
Gabriele Bönig
Tramper Chaussee 6
16225 Eberswalde
Tel. 03334/660124
e-mail: gabriele.boenig@schulaemter.brandenburg.de

Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Heide Rüdiger
Gerhard-Neumann-Str. 3
15236 Frankfurt (Oder)
Tel. 0335/5210512
e-mail: heide.ruediger@schulaemter.brandenburg.de

Staatliches Schulamt Perleberg
Birgit Haupt
Torhorst Gesamtschule
Walter-Bothe-Str. 30
16515 Oranienburg
Tel. 0174/9811796
e-mail: birgit-bloch@web.de

Staatliches Schulamt Wünsdorf
Monika Weimann
Verwaltungszentrum B
Hauptallee 116/7
15806 Zossen
Tel. 033702/72716
e-mail: monika.weimann@schulaemter.brandenburg.de

In den Boxen befinden sich Ausleihlisten. Sollten Sie die Box bei Ihrem jeweils zuständigen Schulamt entleihen, bitten wir Sie, sich dort einzutragen. Ziel dieser Listen ist, zu einem späteren Zeitpunkt eine Evaluation zur Annahme der Boxen durch einzelne Multiplikator_innen oder Schulen durchführen zu können.