Nachteilsausgleich: Niedersachsen

Quelle: Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen
Vom 11.12.2013

Quelle: Verordnung zum Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung
Vom 22. Januar 2013 (Nds. GVBl. Nr.2/2013)

Quelle: Ergänzende Bestimmungen zur Verordnung zur Feststellung eines Bedarfs an sonderpädagogischer Unterstützung
Bezug zur Verordnung zum Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung vom 22. Januar 2013, RdErl. d. MK v. 31.1.2013 - 32-81006/2 - VORIS 22410 01 70 00 001-

Quelle: Sonderpädagogische Förderung
RdErl. d. MK v. 1.2.2005 - 32 - 81027 (SVBl 2/2005 S.49; ber. SVBl. 3/2005 S.135) - VORIS 22410

besonders I.17 Nachteilsausgleich

Quelle: Verordnung über die Abschlüsse im Sekundarbereich I der allgemeinbildenden Schulen (AVO-Sek I)
Vom 7. April 1994 (Nds. GVBl. S.197), zuletzt geändert durch Verordnung vom 11. August 2014 (Nds. GVBl. Nr. 16/2014 S. 243)

§37 Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen

Quelle: Verordnung über die Abschlüsse in der gymnasialen Oberstufe, im Beruflichen Gymnasium, im Abendgymnasium und im Kolleg (AVO-GOBAK)
Vom 19. Mai 2005, zuletzt geändert am 21.09.2014 aktuellste verfügbare Fassung der Gesamtausgabe

§23 Erleichterungen für Prüflinge mit Behinderungen

Quelle: Erlass zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen
Die Gültigkeitsdauer des Erlasses „Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen" (LRS-Erlass) vom 04.10.2005 ist mit dem 31.12.2012 abgelaufen. Bis zur Veröffentlichung einer überarbeiteten Fassung ist der Erlass weiter anzuwenden.

Nach Auswertung der aktuellen Rechtsprechung und einer rechtsgutachterlichen Stellungnahme hat die Kultusministerkonferenz (KMK) ihre Empfehlung "Grundsätze zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben" überarbeitet. Die bisherige Fassung vom 04.12.2003 wurde präzisiert und um einen Abschnitt zur Rechenschwäche ergänzt:http://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/2003/2003_12_04-Lese-Rechtschreibschwaeche.pdf

Quelle: Vom Umgang mit Schülern mit einer Lernstörung
Handreichung herausgegeben vom Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Niedersachsen

besonders Kapitel Nachteilsausgleich

Quelle: Schriftliche Arbeiten in den allgemeinbildenden Schulen
RdErl. d. MK v. 09.04.2013 - 33 - 83201 (SVBl 5/2012 S.266) - VORIS 22410

Satz 4
Satz 5
Satz 9

Quelle: Bestimmungen für den Schulsport
RdErl. d. MK v. 01.10.2011 - 34.6 - 52 100/1 - VORIS 22410

Befreiung vom Sportunterricht 2.1 und 2.2
Sportförderunterricht 3.1